MACH WAS DRAUS!

2014
im mittelpunkt deines landes

Im Jahr 2012 initiierte Farbwerte gemeinsam mit dem Steinhaus e.V. in Bautzen ein gemeinsames Projekt an sächsischen Schulen. Das Projekt Mach was draus! hat individuelle Lebensgeschichten junger Menschen in Deutschland erkundet und dabei ihre Träume, Wünsche und Ängste in den Mittelpunkt der Betrachtung gestellt. Die handlungsorientierte Auseinandersetzung erfolgte in Form von Text und Bild und versetzte die Jugendlichen in die Lage, sich mit der gesellschaftlichen Entwicklung kreativ auseinanderzusetzen.

demokratie und gesellschaft

Gefördert wurde die 10 Projekttage durch das Sächsische Staatsministerium des Innern innerhalb des Landesprogramms Weltoffenes Sachsen für Demokratie und Toleranz und vom Bundesbeauftragten für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik – Außenstellen Leipzig, Dresden, Chemnitz.

spannende lebensgeschichten

2015 werden die Ergebnisse als spannende Lebensgeschichten der Jugendlichen aus ganz unterschiedlichen Regionen in Sachsen in einer Ausstellung der Öffentlichkeit präsentiert.

Steinhaus Bautzen →

BStU →