POP-UP BÜRO

2011
Internationales Netzwerk

Durch die zahlreichen internationalen Projekte hat Farbwerte über die Jahre ein weltweites Designer- und Künstlernetzwerk aufgebaut. Darüber hinaus entwickelte sich die Nachfrage nach Exponaten und Fotografien aus den Ausstellungen. 2011 hat Farbwerte darauf reagiert und nach Rückspreache mit den Designern und Künstlern ausgesuchte Fotografien und Exponate vervielfältigt, um diese in temporären Farbwerte Pop-Up Büros zu verkaufen.

Erstes Pop-Up Büro

Im Rahmen der interdisziplinären Kunst- und Design-Messe Blooom – The Creative Industries Art Show in Köln präsentierte Farbwerte 2011 zum ersten mal sein Pop-Up-Büro für schwarz-rot-goldene Angelegenheiten.

Exponate und Fotografien

Ausgestellt wurden Arbeiten von Frank Roesner, Stefanie Murphy Willett, Susanna Kraus, Rolf Zscharnack, Boris Hoppek, TRIK, Antonio De Luca, ROYALSTEEZ, Wolfgang Stiller, Gerhard Bär und Jeremy Traum.

Blooom →